>
>
Webdesign für eCommerce Shops – Warum die Optik maßgeblich zum Erfolg beiträgt

Webdesign für eCommerce Shops – Warum die Optik maßgeblich zum Erfolg beiträgt

VonMarc Wegerhoff

Wer einen professionellen eCommerce Shop auf die Beine stellen möchte, der sollte einige Punkte beachten. Dazu zählen nicht nur ein übersichtliches Bezahlsystem, ein guter Kundenservice und tolle Rabattaktionen, sondern auch das Design, welches maßgeblich zum langwierigen Erfolg beiträgt.

Emotionen beim Kunden wecken durch Webdesign

Die Statistiken zeigen, eCommerce erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Selbst Lebensmittel und Dienstleistungen werden immer häufiger im Internet bestellt. Die wachsende Nachfrage, sorgt ebenfalls für eine stetig wachsende Zahl an Anbietern, weshalb die Konkurrenz groß ist. Es gilt also, sich neue Innovationen zu überlegen, um neue Kunden zu gewinnen und alte nicht zu verlieren. Dabei kommt das Thema der Emotionalisierung ins Spiel, welche im stationären Handel bereits länger fest etabliert ist.

Ein Kunde entscheidet nicht nur nach Kriterien wie, Preise, Distanz und Angebot, auch die persönlichen Gefühle fließen mit in die Kaufentscheidung ein. Betreiber von eCommerce Shops können sich dies zur Nutze machen, in dem sie durch das passende Webdesign persönliche Gefühle beim Kunden wecken. Dies kann beispielsweise über Storytelling passieren. Die passende optische Aufmachung, kleine bildhaft geschriebene Texte, wecke positive Gefühle beim Kunden und können die Kaufentscheidung maßgeblich beeinflussen.

Die psychologische Kraft der Farben

Beim Erstellen der eCommerce Website spielen Farben eine wichtige Rolle. Shop Betreiber sollten deshalb nicht einfach ihre Lieblingsfarbe als Design wählen, weil sie finden, dass es gut aussieht, sondern sich die psychologische Kraft hinter der Farbwirkung zunutze machen. Unterschiedliche Farben, können Gefühle in Menschen auslösen, ähnlich wie die Emotionalisierung durch Storytelling.

Hier einige Beispiele zur Farbwirkung:

  • Rote Farben für wichtige Buttons benutzen – Die Farbe Rot erzeugt Aufregung und Leidenschaft, deshalb sollte der Kaufen-Button rot gehalten sein
  • Blaue Farben, um das Vertrauen zu erhöhen – Die Farbe Blau sollte im Design des Öfteren vorkommen, sie erhöht die Glaubwürdigkeit und strahlt eine positive Wirkung aus

Hochwertige Bilder als Qualitätsindikator

Wer seine Produkte entsprechend vermarkten möchte, der sollte auf hochauflösende und optisch ansprechende Bilder in seinem Webdesign setzen. In erster Linie dienen die Bilder dem Kunden als Auskunft, über das jeweilige Produkt. Ist die Aufnahme jedoch verschwommen und die Qualität eher mangelhaft, dann assoziiert dies der Kunde auch mit der entsprechenden Ware. Durch einen professionellen Aufbau, ansprechendes Webdesign und schöne hochauflösende Bilder, schlussfolgert der Kunde, dass die Ware ebenfalls von hoher Qualität sein muss. Zusätzlich sollten immer verschiedene Perspektiven der Produkte als Foto abrufbar sein. Dies weckt das Vertrauen der Kunden.

Übersichtlich und klar strukturiert

Ein wichtiger Punkt, den viele Entwickler beim Webdesign gerne vernachlässigen. Weniger ist manchmal mehr, eine klar strukturierte Website bindet den Kunden eher, als eine überladene Startansicht. Eine klare Designstruktur und relativ wenig Fließtext sollte die Devise lauten. Viele Shop-Besucher überfliegen die Beschreibungen nur, anstatt sie vollständig zu lesen. Deshalb empfiehlt es sich, nur die wichtigsten Informationen kurz und prägnant in einer übersichtlichen Form auf der Website zu platzieren. In Kombination mit einer klaren und aufgeräumten Designstruktur, erweckt dies einen äußerst professionellen Eindruck und sorgt für langwierigen Erfolg.

Webdesign als Erfolgsgarant

Es mag auf den ersten Blick hin, äußerst kompliziert wirken, den perfekten eCommerce Shop zu erstellen. Dies mag sein, wenn man sich nicht der wichtigsten Einflussfaktoren bewusst ist. Es kommt auf eine klare und aufgeräumte Designstruktur an, auf hochwertige Bildaufnahmen, die die Produkte in Szene setzen und auf den passenden Einsatz von Farben. Der Shop sollte professionell und vertrauenerweckend wirken, statt zu bunt und überladen. Die Kunden sollen sehen, dass sie hier hochqualitative Produkte und ein zufriedenstellender Kundenservice erwarten können. All diese Faktoren, lassen sich perfekt auf subtile Art über das Webdesign an die passenden Adressaten weitergeben und garantieren den langfristigen Erfolg.

Neuen Kommentar schreiben

Ähnliche Beiträge